Amigurumi – Herz häkeln “Herzilein”

Ipsum Presents

Ipsum Presents

Amigurumi Herz häkeln - Herzilein - AnleitungSo einfach kannst du ein kleines Herz häkeln, als Deko, Anhänger, Geschenk oder Blumenspieß. In der Anleitung zeige ich dir Schritt für Schritt, wie ein gehäkeltes Herz entsteht und wie du es in verschiedenen Größen anfertigen kannst.

Ipsum Presents

MTU0NDQ3ODQ2OSAtIDU0LjE2My40Mi4xNTQgLSAw

Vorkenntnisse um ein Herz zu häkeln

Ipsum Presents

MTU0NDQ3ODQ2OSAtIDU0LjE2My40Mi4xNTQgLSAw

Material für Amigurumi Herz häkeln

  • Häkelgarn:
  • Häkelnadel: 2,5 mm
  • Wollnadel, Schere
  • Füllung: Füllwatte oder Baumwollwatte

Ipsum Presents

MTU0NDQ3ODQ2OSAtIDU0LjE2My40Mi4xNTQgLSAw

Anleitung: Amigurumi Herz häkeln

Das Amigurumi Herz häkeln wir durchgehend in Spiralrunden mit festen Maschen, dabei beginnen wir von oben. Im unteren Teil findest du noch weitere Angaben, um das Herz auch in anderen Größen häkeln zu können.

Ipsum Presents

MTU0NDQ3ODQ2OSAtIDU0LjE2My40Mi4xNTQgLSAw

Häubchen häkeln

Amigurumi - Herz häkeln - HäkelanleitungDu beginnst dein Herz, in dem du zwei Häubchen häkelst, beim ersten schneidest du den Faden ab, beim zweiten nicht.

 

 

 

Ipsum Presents

MTU0NDQ3ODQ2OSAtIDU0LjE2My40Mi4xNTQgLSAw

Herzkörper häkeln

Anleitung - Amigurumi HerzNun werden beide Häubchen zusammen gehäkelt. Dabei schaut bei beiden Häubchen die schöne Seite nach oben. Du häkelst nun nicht normal weiter um das zweite Häubchen, sondern beginnst beim ersten Häubchen direkt in der ersten Masche der nächsten Runde.

 

Herz häkeln - Anleitung AmigurumiDu umhäkelst das erste Häubchen bis zur letzten Masche der Runde und machst dann auf der anderen Seite des zweiten Häubchens weiter. Pass auf das sich nichts verdreht und lass keine Maschen aus.

 

 

Nun wird auch das zweite Häubchen bis zum Schluss umhäkelt und sobald deine Runde fertig ist, wird wieder ein Markierfaden eingelegt.

Herz häkeln - Amigurumi Häkelanleitung

Diese Runde zählt bereits als 4. Runde. Es kann manchmal passieren, das es plötzlich ein oder zwei Maschen mehr sind, dann häkelst du diese einfach mit bis zum Ende, du hast dann nur in jeder Runde ein oder zwei Maschen mehr. Es gibt auch keinen Grund zu verzweifeln, wenn dein Herz noch aussieht, wie ein welliger Elefantenpopo, es formt sich noch.

 

Herz häkeln - Häkelanleitung Amigurumi

Jetzt verstichst du noch die verbliebene Lücke zwischen den Häubchen mit dem übrigen Fadenende, das du extra länger gelassen hast und sicherst dieses.

Dann kannst du auch schon mit den Abnahmen für die Spitze des Herzes beginnen.

 

Häkelanleitung - gehäkeltes Herz - AmigurumiJetzt ist es an der Zeit mit dem Füllen zu beginnen. Wichtig ist dabei immer nur Stück für Stück zu füllen und die beiden Beulen schön fest auszuformen, damit das Herz später eine tolle Figur bekommt. Das Herz sollte nun bereits fast vollständig gefüllt sein.

 

Amigurumi Herz häkeln - Herzilein - Anleitung

Ipsum Presents

MTU0NDQ3ODQ2OSAtIDU0LjE2My40Mi4xNTQgLSAw

Herz in anderen Größen häkeln

Die einfachste Möglichkeit dein Herz größer zu machen, ist natürlich eine höhere Nadelstärke und dickeres Garn zu verwenden. Wenn du dich traust kannst du aber die Maschen wie folgt anpassen und beispielsweise sogar ein Herzkissen häkeln.

  • Häubchen:
  • Herzkörper:
    • so viele Runden wie Zunahmerunden jede Masche eine Masche, dabei in der ersten Runde beide Häubchen zusammen umhäkeln, keine Maschen frei lassen
    • in jeder Runde 3 Maschen zusammen häkeln , bis nur noch 6 Maschen in der Runde sind, zwischendurch regelmäßg füllen
    • Faden großzügig abschneiden, Schlaufe auf ziehen, verbliebene Öffnung schließen, Faden nach innen verstechen
This personal copy has been created at Monday, 10. December 2018 for (, , ID-0).
Amigurumi – Herz häkeln “Herzilein” has been published at domenica, 4. Mag 2014 by FP4Lisa.
© Ribbelmonster - https://it.ribbelmonster.de/ - All rights reserved. These pages are protected by copyright, also if they are free available. Print or save copies for personal use only. Don´t copy, modify, distribute, publish, transmit or reproduce this content (text, images, design) or any part of it!

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>