Amigurumi – winzigste Möhre häkeln

Amigurumi winzigste Möhre häkeln Anleitung HäkelanleitungDie winzigste Möhre häkeln wir ganz schnell mit dieser einfachen Häkelanleitung. Du kannst die winzigste Möhre als Dekoration, für die Puppenstube oder als Accessoire für Amigurumi Figuren und Tiere verwenden.

Vorkenntnisse: Amigurumi – winzigste Möhre häkeln

Material: Amigurumi – winzigste Möhre häkeln

Häkelanleitung: Amigurumi – winzigste Möhre häkeln

Die winzigste Amigurumi Möhre häkeln wir von oben nach unten in Spiralrunden. Allerdings machen wir zwischen dem Oberteil und dem Unterteil eine kleine Pause, um das Grün einzuarbeiten.

Oberteil für winzigste Möhre häkeln

Für die winzigste Möhre häkeln wir zuerst den oberen Teil, bevor wir das Grün anbringen.

Grün an winzigste Möhre anbringen

Amigurumi winzigste Möhre häkeln AnleitungFür das Grün der Möhre benötigst du ein paar grüne Fäden eines beliebigen Garns. Schneide dir 2 – 4 Fäden des Garns zurecht.

Amigurumi winzigste Möhre häkelnNun wird der Strang aus Fäden in der Mitte zusammen geknotet.

Amigurumi winzigste Möhre häkeln HäkelanleitungDann fädelst du jeden einzelnen Faden von innen nach außen durch den Fadenring vom Anfang. Wenn du fertig bist, sollte nur noch der Knoten im Inneren der Möhre liegen.

Unterteil für winzigste Möhre häkeln

Sobald du das Grün fertig hast, setzt du das Häkeln der winzigsten Möhre einfach fort. Meist reicht es aus, wenn du alle Fadenenden und den Knoten vom Grün in die Möhre gestopft hast. In einzelnen Fällen kann es aber sein, das du noch ein wenig Füllwatte hinein tun musst.

Deine winzigste Möhre ist damit auch schon fertig. Viel Spaß beim Häkeln!

Amigurumi winzigste Möhre häkeln Anleitung Häkelanleitung

mercoledì, 25. marzo 2015, 20:00 Uhr - FP4Lisa - © Ribbelmonster - https://it.ribbelmonster.de/

Your Comment

Your email address will not be published.Fields marked with * are required!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>